Hormonspirale Kyleena: Sanfte , aber sichere Alternative zur Pille

Aus meinen Gesprächen mit Patientinnen habe ich den Eindruck gewonnen, dass viele – vor allem junge – Frauen im Moment etwas „pillenmüde“ sind. Es widerstrebt ihnen, regelmäßig Tabletten zu schlucken, sie befürchten negative Auswirkungen durch die Einnahme von Hormonen in hoher Dosierung oder sie wollen schlicht und einfach nicht ständig darauf achten müssen, ja nicht auf die Pilleneinnahme zu vergessen. Auch Raucherinnen sollten aufgrund des deutlich erhöhten Thromboserisikos keine östrogenhaltigen Pillen einnehmen.

Frau mit Antibabypille

Seit kurzem gibt es dazu eine Alternative, die vor allem für junge Frauen geeignet ist – die neue, niedrig dosierte Hormonspirale Kyleena. Sie wirkt zwar auch hormonell, aber östrogenfrei. Das enthaltene Gelbkörperhormon Levonorgestrel ist so niedrig dosiert, dass der Hormonspiegel nur ca. 3 Prozent im Vergleich zu oralen Verhütungsmitteln (Pille) beträgt. Der Eisprung wird nicht, wie bei der Pille, unterdrückt, das heißt, der Körper produziert seine eigenen Geschlechtshormone normal weiter.

Die bewegliche Kunststoff-Spirale wurde speziell für junge Frauen entwickelt und ist so schmal, dass sie eine leichte und schmerzarme Einführung durch den Muttermund ermöglicht. Sie ist auch für Frauen und Mädchen geeignet, die noch keine Kinder geboren haben.

Mit einem Pearl Index von 0,16 bietet Kyleena einen sehr wirksamen Schutz vor einer Schwangerschaft. Das heißt, dass nur 0,16 von 100 Frauen trotz der Anwendung von Kyleena innerhalb eines Jahres schwanger werden. (Im Vergleich dazu hat die Pille einen Pearl-Index von ca 0,3.)

Spirale zur Verhütung

Kyleena verfügt über ein Hormondepot, das fünf Jahre lang wirkt. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Spirale von der Frauenärztin oder dem Frauenarzt entfernt und bei Bedarf durch eine neue ersetzt. Selbstverständlich ist es auch jederzeit möglich, die Spirale früher zu entfernen, wenn z.B. Kinderwunsch besteht.

Weitere Informationen (Wirkung, Vorteile, mögliche Nebenwirkungen,…) zur neuen Hormonspirale finden Sie unter: http://hormon-spirale.info/kyleena-die-neue-kleine-und-leichte-hormonspirale-fuer-5-jahre/

 

PS: Wir bleiben dran am „Dauerbrenner“ Verhütung – lesen Sie in meinem nächsten Blogbeitrag mehr zum Thema Implanon/Hormonstäbchen!

Recommended Posts